Der Weg zur Therapie

Für die Inanspruchnahme einer physiotherapeutischen Behandlungsserie benötigen Sie die Überweisung Ihres Haus- oder Facharztes sowie im Fall eines Hausbesuchs die chefärztliche Bewilligung durch Ihre Krankenversicherung.

Nach der Therapie erhalten Sie eine Rechnung von mir, die Sie mittels Überweisung begleichen können. Sie können dann diese Rechnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Die Höhe des Selbstbehalts der Kosten richtet sich nach dem aktuellen Tarif Ihrer Krankenkasse. Sollten Sie über eine Zusatzversicherung verfügen, können Sie den Selbstbehalt dort einreichen.

Termine

Vereinbarungen von Terminen führe ich bis auf Weiteres nur persönlich durch. Dazu bin ich telefonisch unter 0664/73602766 oder per Mail an willkommen@gegenüber.at erreichbar. 

Terminabsagen

Im Falle einer Verhinderung muss die Terminabsage spätestens 24 Stunden vorher erfolgen. Kurzfristigere Stornierungen müssen verrechnet werden, da diese Termine auch anderen Patienten nicht mehr angeboten werden können.

Was benötigen Sie für die erste Behandlung?

  • Ärztliche Verordnung
  • Aktuelle Befunde
  • Bequemes Gewand
  • Leintuch oder Badetuch



Top